Weihnachtsansprache des Vorstandsvorsitzenden

Liebe Vereinsmitgliederinnen, Vereinsmitglieder,

erweiterte Vorstandsmitglieder, Vorstandsmitglieder, Partner und Arbeitskräfte!

Wir möchten Euch heute hiermit informieren, dass wir auch in diesem Winter auf unsere traditionelle Weihnachtsfeier im Sportpark Johannesplatz und der Sportsbar verzichten werden. Eine Großveranstaltung halten wir zur Zeit nicht durchführbar. Wir werden zum Ausgleich, wenn es uns möglich ist, im Frühjahr auf unserer Freianlage eine Mitgliederversammlung mit einem Ansommern der Tennissaison anbieten. Weitere Informationen dann zu einer gegebenen Zeit.

Hinter uns liegt ein Jahr, welches trotz Corona sehr aktiv für unsere Mitglieder war. So konnten wir unsere Anlage sehr früh (28.02.2021) allen Mitgliedern zum Trainieren zur Verfügung stellen, Punktspiele für unsere Mannschaften durchführen, Vereinsmeisterschaften, Schleifchenturnier und ein tolles Sommerfest anbieten. Viele Neumitglieder haben den Weg in den Verein gefunden und viele werden auch im kommenden Jahr zu uns finden. Auch ein Studentenkurs mit drei Zeiten pro Woche, sowie zwei erfolgreiche Trainingslager in Österreich und Kroatien fanden statt. Unsere Wettkampfspieler konnten in den Mannschaften teils sehr erfolgreich auftreten und bei den Landesmeisterschaften mit einem 3. Platz bei den Herren glänzen.

Unsere Platzanlage konnten wir, speziell in der Beschaffenheit unserer Freiplätze, stark verbessern und auch ausgiebig nutzen.

Da alles dies nur mit sehr viel individueller Bereitschaft Einzelner zu meistern war, möchte ich dieses Anschreiben nutzen, DANKE denen ALLEN zu sagen – ohne sie aufzuzählen.

In der Hoffnung, dass wir bald wieder große gemeinsame Aktionen starten können, werden wir weiterhin ansprechbar, organisiert und planbar bleiben. Unser Netz aus vielen Mannschaftsführern und ehrenamtlichen erweiterten Vorstandsmitgliedern, gewählten Vorständlern, Partnern, Trainern und Arbeitskräften hat sich als praktikabel erwiesen. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Auch die Zukunft wird erneute Herausforderungen für unseren Verein bringen, deshalb zähle ich weiterhin auf die Bereitschaft der Einzelnen sich einzubringen und andererseits auf die Disziplin und Kameradschaftlichkeit aller Vereinsmitglieder miteinander.

In dem Sinne möchte ich allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen!

Bert Heppner