Punktspielergebnisse vom 16.+17.05.09

Die Punktspielsaison geht zunehmend in die heiße Phase. Somit rücken die Tabellenplatzierungen immer stärker in den Fokus und das Rechnen hinsichtlich der Erreichbarkeit der gesteckten Ziele beginnt. Aktuelle Platzierungen können unter der Rubrik Mannschaften abgerufen werden.

Den Auftakt zum neuen Spieltag machten die beiden U14er Mannschaften, die diesmal gegeneinander antreten mussten. Ein in den Einzelergebnissen sehr knappes 4:2 der 2. Mannschaft unterstreicht die Ausgeglichenheit des TCO-Nachwuchses. Parallel spielte die männliche Jugend auf der heimischen Anlage 2:4 gegen Meiningen. Die weibliche Jugend kam mit einem 6:0-Auswärtserfolg aus Bad Salzungen zurück. Ebenfalls am Samstag hatte die 2. Damenmannschaft ihr Auftaktspiel gegen Friemar. Mit gutem Einsatz wurden nach einem 1:3-Rückstand noch beide Doppel gewonnen. Die Punkte gingen durch das 7:8 nach Sätzen jedoch an die Gäste. Die Herren 30 unterlag zeitlich in ihrem Heimspiel gegen Jena mit 3:6. Ein weiteres Heimspiel hatte die Herren 60 gegen Gotha. Durch überwiegend klare 2-Satzsiege konnte ein 5:1-Endstand erzielt werden.

Auswärts traten am Samstag außerdem 1. Herren und Herren 50. Für die 1. Herrenmannschaft war ein Sieg in Altenburg Pflicht, um dem angestrebten Klassenerhalt in der Oberliga deutlich näher zu kommen. Nach 7 nervenaufreibenden Stunden waren ein hauchdünner 5:4-Erfolg (10:10/93:93) erreicht und die beiden Punkte im Gepäck. Weniger Glück hatten die Herren 50, die mit einer 3:3/7:7/59:61-Niederlage aus Friemar zurück kamen.

Die einzigen Sonntagsspiele hatten 1. Damen und Herren 40. Zum Heimspiel der Oberligaspielerinnen reiste mit Rot-Weiß Erfurt erneut ein starker Gegner an, der mit einem 7:2 aus Gästesicht auch einen souveränen Sieg verbuchen konnte. Die Herren 40 mussten sich bei TC93 Erfurt mit 2:4 geschlagen geben.

Links zu den detaillierten Spielergebnissen:
U14 mixU18 weibl.U18 männl.1. Damen2. Damen1. HerrenHerren 30Herren 40Herren 50Herren 60

Wochenendreport – Erneut 10 Punktspiele

Die Herren 50 und Herren 60 machen vor, wie es geht: Beide Mannschaften gewinnen ihre Spiele auf der heimischen Anlage! Zwar stand es nach der Endabrechnung jeweils 3:3, aber nach Anzahl von gewonnen Sätzen auch jeweils 7:6 für die TCO-Spieler, so dass auch die Gesamtpunkte eingefahren wurden. Die Herren 50 spielte gegen Bad Salzungen; die Herren 60 gegen Rot-Weiss Erfurt 2. Auch die Herren 40er Mannschaft wollte dem in nichts nachstehen und spielte mit im Konzert der Nervenschlachten. Das Heimspiel gegen Sondershausen verlief jedoch leider nicht ganz wie geplant und ging mit 3:3 / 7:7 / 56:58 an die Gäste.

Ebenfalls am gestrigen Samstag griff die Herren 3o mit ins Geschehen ein und startete in ihre erste Oberliga-Saison. Das Auswärtsspiel bei TC 93 Erfurt wurde mit 3:6 verloren. Da parallel auch die 1. Herren spielte, konnte nicht in Bestbesetzung angereist werden. Die 1. Herren trat beim bislang verlustpunktfreien Tabellenführer Rot-Weiss Erfurt 2 an und erzielte zumindest einen 2:7-Endstand. Nach dem Saisonstart mit 3 Niederlagen in Folge muss nun die kommende „englische Woche“ mit 3 Vergleichen mit Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte binnen 8 Tagen genutzt werden, um sich Luft im Abstiegskampf zu verschaffen. Die beiden U14er Nachwuchsmannschaften unterlagen gegen TC 93 Erfurt (0:6) bzw. Greußen (2:4).

Die Sonntagsspiele absolvierten Damen 1, Damen 40 und Herren 2. Die 1. Damenmannschaft musste bereits um 9 Uhr in Jena antreten und unterlag mit 2:7. Auf der heimischen Anlage spielte die Damen 40 gegen Friemar 1:5. Mit demselben Ergebnis endete parallel das Spiel der 2. Herren gegen Nordhausen.

Links zu den detaillierten Spielergebnissen:
1. U14 mix2. U14 mix1. DamenDamen 401. Herren2. HerrenHerren 30Herren 40Herren 50Herren 60

Tennis Live im Internet

TennisWer sich gerne Live Tennis Matches im TV anschaut, der sollte einmal die Seite http://www.tennislive.tv/ besuchen, denn hier werden einige Deutsche Turniere Live im Internet und in super Qualität übertragen, die nicht im TV Programm laufen. Im Moment werden gerade die BMW Open aus München ausgestrahlt. Ab Juli werden hier sogar Bundesliga Spiele Live übertragen. Kurze Registrierung erforderlich,  und los gehts – und das alles völlig kostenlos 🙂 . Viel Spaß  beim zuschauen.

Erste Punktspieltage im Mai

Viele spannende und teilweise sehr hochklassige Matches wurden an diesem Wochenende auf der TCO-Anlage ausgetragen. Das überwiegend sonnige Wetter bot den Akteuren gute Voraussetzungen, sich ganz auf die Herausforderungen auf dem Spielfeld zu konzentrieren. Auch am Samstag Nachmittag wurde die Vereinsanlage vom Gewitterhagel in anderen Erfurter Stadtteilen verschont und es konnten alle Partien ohne Regenunterbrechung zu Ende gebracht werden.

Bereits am Freitag um 9 Uhr war Premiere für die neugegründete Damen 40-Mannschaft. Die Spielerinnen bewahrten bei dem Krimi in Gotha kühle Köpfe und brachten nach dem 3:3 (7:6 Sätze) gegen die 2. TSV-Mannschaft gleich die ersten beiden Matchpunkte mit nach Hause. Bereits am Sonntag früh ging es erneut nach Gotha, wo der 1. Mannschaft des TSV mit einem 6:0 die Revanche glückte.

Die Ausgeglichenheit im Premieren-Spiel der Damen 40 toppten die Herren 60 bei ihrem Auswärtsspiel gegen Tabarz. Bei dem 3:3 / 6:6 / 50:53 hatten sie jedoch leider nicht das nötige Glück auf ihrer Seite. Auch die 2. Herren griff zum ersten Mal in diesem Jahr ins Geschehen mit ein und kam mit einem 2:4 aus Tambach-Dietharz zurück. Ein weiteres Auswärtsspiel hatte die männliche Jugend in Suhl. Bei dem 1:5 konnte leider nur ein Einzel gewonnen werden. Die für Samstag angesetzte Begegnung der 2. Damen gegen Ruhla wurde kurzfristig verlegt.

Bei den Heimspielen hielt die Herren 40 die TCO-Ehre hoch und gewann als einzige Mannschaft zu Hause (6:0 gegen Rot-Weiss Erfurt 2).  Die weibliche Jugend spielte ebenfalls gegen Rot-Weiss Erfurt und unterlag 0:6. Den dritten Vergleich mit Rot-Weiss Erfurt an diesem Tag verlor die U14 mix (2. Mannschaft) auch mit 0:6. Die 1. Herren bekam im 2. Saisonspiel erneut einen schweren Brocken zugelost und musste mit Apolda gegen den letztjährigen Mannschafts-Landesmeister antreten. Bei dem 2:7 gingen gleich drei 3-Satz-Matches verloren, so dass es nun das Ziel sein muss, vorhandes Potenzial in den kommenden Spielen besser zu nutzen. Dies gilt auch für die 1. Damen, die am heutigen Sonntag beim 1:8 gegen TC 93 Erfurt ebenfalls drei Matches über die volle Distanz abgaben, weshalb das Ergebnis der gezeigten Leistung nicht ganz gerecht wird.

Links zu den detaillierten Spielergebnissen:
2. U14 mixU18 weibl.U18 männl.1. DamenDamen 40 (Fr)Damen 40 (So)1. Herren2. HerrenHerren 40Herren 60

Vorschau: Langes Wochenende mit 11 Punktspielen

Das erste Mai-Wochenende hat es in sich: Bei insgesamt 11 Punktspielen sind fast alle Mannschaftspieler im Einsatz. Allein am Samstag werden 4 Heimspiele auf der TCO-Anlage ausgetragen. Ein Besuch des Vereinsgeländes bei dem angekündigt guten Wetter lohnt sich also!

Am 02.05. um 9 Uhr beginnen U14 mix 2 und U18 weiblich den Spieltag, bevor um 13 Uhr 1. Herren und Herren 40 ihre jeweiligen Gegner empfangen. Am 03.05. startet um 9 Uhr die 1. Damenmannschaft in ihre 2. Oberliga-Saison.
Auswärts spielen am 01.05. die Damen 40, am 02.05. die 2. Damen und die Herren 60, sowie am 03.05. die U18 männlich, 2. Herren und erneut die Damen 40.
Das Heimspiel der Herren 50 gegen Sömmerda wurde vom 02.05. auf den 27.06. verlegt.

Punktspiel-Resultate vom 25.04.09

Wie berichtet, wurden am gestrigen Samstag die ersten 5 Punktspiele der neuen Saison ausgetragen. Aus TCO-Sicht geht der Spieltag mit 1:4 klar an die gegnerischen Mannschaften. Lediglich die Herren 50 konnten bei Ihrem 6:0-Sieg in Zella-Mehlis überzeugen.
Äußerst unglücklich musste sich die männliche U18 dem Tabarzer SV geschlagen geben. Bei der Endabrechnung stand es 3:3 nach Matchpunkten und 7:7 nach Sätzen. 2 Spiele (67:65) gaben letztendlich den Ausschlag für die Gastgeber. Die 1. Mannschaft U14 gemischt verlor ihr Heimspiel 1:5 gegen TC93 Erfurt; die 2. U14 gemischt ihr Auswärtsspiel in Eisenach gar mit 0:6.
Die 1. Herren musste bei der 3:6-Heimniederlage gegen Jena der nicht optimal verlaufenen Saisonvorbereitung Tribut zollen, konnte aber zumindest auf dem Papier eine Verbesserung der Vorjahresergebnisse gegen diesen Gegner verzeichnen.

Links zu den detaillierten Spielergebnissen:
1. U14 mix2. U14 mixU18 männl.1. HerrenHerren 50

Neuer Vorstand

Am gestrigen Abend wurde unser neuer Vorstand für 2 Jahre gewählt. Die Beteiligung war bei dieser Wahl mit über 20 wahlberechtigten Personen gut besucht. Nahezu alle Vorstandspositionen wurden einstimmig beschlossen, sodass im Anschluss dem gemeinsamen „Ansommern“ nichts mehr im Wege stand. In einer netten Runde wurde gegrillt und das ein oder eine Bier getrunken, alles in allem ein gelungener Abend.

Alle Vorstandspositionen findet ihr unter dem Menüpunkt „Vorstand“.

Erstes Punktspielwochenende

Der Saisonauftakt wirft seine Schatten voraus:
Am kommenden Samstag starten bereits 5 TCO-Mannschaften in die Sommer-Punktspielrunde 2009. Die Herren 50 treten in Zella-Mehlis an, die männliche U18 in Tabarz und die gemischte U14 (2. Mannschaft) in Eisenach.
Die Saison-Eröffnung auf der Heimlage ist um 9 Uhr der gemischen U14 (1. Mannschaft) gegen TC93 Erfurt vorbehalten. Um 13 Uhr wird schließlich die 1. Herren in einer schweren ersten Begegnung den USV Jena empfangen. Unterstützung durch das Publikum ist bei allen Spielen willkommen!

Mitgliederversammlung und Vorstandswahl

Für kommenden Freitag, den 24.04.09, ist die diesjährige Vorstandswahl angesetzt. Um 18 Uhr findet hierzu eine Versammlung statt, zu der alle Mitglieder bereits schriftlich eingeladen wurden. Im Zuge dieser Versammlung soll auch über Änderungen der Vereinssatzung abgestimmt werden. Der amtierende Vorstand stellt daher die folgenden Dokumente als Download zur Verfügung:

– Beschlussvorlage zur Satzungsänderung: Klick!
– Aktuelle Satzung von 2007: Klick!
– Entwurf Satzung ab 2009: Klick!

Ostertrainingslager mit großer Beteiligung

Das am Karfreitag und Ostersamstag auf der frisch hergerichteten Anlage des TCO durchgeführte Trainingslager erfreute sich großer Beliebtheit. Rund 20 Teilnehmer verschiedener Altersklassen trafen sich Donnerstag früh zum gemeinsamen Frühstück vor dem Clubhaus. Bei herrlichem Sonnenschein und milden Temperaturen folgte im Anschluss das Einspielen auf den Sandplätzen. Abends brachte ein Schleifchenturnier viel Spaß bei viertelstündigen Doppelspielen mit wechselnden Partnern. Auch am Ostersamstag stand zunächst das Gewöhnen an den neuen Bodenbelag im Vordergrund, bevor ein kleines 1-Satz-Einzelturnier die erste Matchpraxis aufkommen ließ.

Am kommenden Samstag, den 18.04. wird parallel zum Arbeitseinsatz für die aktiven Mannschaftsspieler ein Test-Turnier unter Wettkampfbedingungen angeboten. So kann auch das letzte „freie“ Wochenende vor der Punktspielsaison als sinnvolle Vorbereitung genutzt werden. Weitere Informationen zum Ablauf bei der Tennisschule H-Club: Klick!

 

Mannschaftsmeldungen und Freilufttraining

Für den 03.04.09 gibt es den ersten Erfolg der diesjährigen Freiluft-Saison zu vermelden: So früh wie nie konnte das erste Training der Saison auf der frisch hergerichteten Sandplatzanlage des TCO durchgeführt werden! Wenn das Wetter mitspielt, kann für die Mannschaftsspieler über Ostern mit der intensiven Vorbereitung auf die ersten Punktspiele begonnen werden. Die Voraussetzungen für einen optimalen Start sind also geschaffen!

Die offizielle namentliche Meldung der 13 Mannschaften wurde fristgerecht am 31.03. an den TTV übermittelt. Sobald die Meldungen veröffentlicht wurden, erfolgt die Information über die Aufstellungen auf dieser Seite.

Link zur alten Homepage

Damit ihr auch weiterhin auf ältere News usw. zurückblicken könnt, hier der Link zu unserer alten Homepage.

Hier klicken