Aktuelle Regelung des Spielbetriebs

Nachfolgend wird wieder auf Basis des aktuellen Mitgliederrundschreibens auf die aktuelle Regelung des Spielbetriebs eingegangen:

Die Freiluftsaison geht zu Ende. Derzeit stehen noch 3 Freiluft-Plätze zur Verfügung. Aufgrund der Witterung müssen diese aber unbedingt pfleglich behandelt werden.

Durch die Corona – Maßnahmen ist der Übergang in die Hallensaison erschwert worden. Auch das reguläre Kinder-, Jugend- und Mannschaftstraining der Erwachsenen, mit oder ohne Tennisschule, können wir momentan nicht wie gewohnt durchführen.

Es wurde aber durch die Tennisschule eine Nutzungsvereinbarung für die Tennishalle des geschlossenen Sportparks Johannesplatz getroffen, sodass wir Euch ein Individual-Training anbieten können. Ihr könnt dort Einzel spielen (Doppel nur, wenn Ihr aus einem Haushalt kommt) und Ihr bezahlt die Platzmiete vor Ort, welche 20% günstiger ist.

Die Anmeldung muss über die Tennisschule per Telefon, SMS oder WhatsApp erfolgen, damit der Platz für Euch reserviert ist (Tel.-Nr.: 0172 8067480). Ohne vorherige Platzreservierung kann nicht gespielt werden.

Unser Kinder- und Jugendtraining findet ebenfalls weiterhin statt. Der Vorstand hat sich mehrheitlich für die Übernahme der entstehenden, zur Zeit erhöhten, Platzkosten entschieden. Die Kinder und Jugendlichen bezahlen weiterhin ihre 25 €  Trainingsmittel und das Training wird in der Halle regelgerecht organisiert. Das Training findet zu den gleichen Zeiten wie in der Freiluftsaison statt.

Bitte also dringend Folgendes beachten: Corona-Regeln berücksichtigen, Erwachsene bitte anmelden, da auch Plätze für Nichtmitglieder vermietet werden, und zieht euch warm an, die Halle ist kühl.