Heißes Sommerfest

Am bisher heißesten Tag des Jahres feierten wir am Freitag, den 24.06., unser diesjähriges Sommerfest auf heimischer Anlage.

Der Abend begann mit einem Turnier unserer Freizeitspieler unter der Leitung von Bert Heppner. Parallel führte Torsten Saupe das Turnier unserer Studenten durch und Robert Löwig leitete den Tennis Xpress-Kurs. Für die anschließende Verpflegung geht ein großer Dank an Reinert Langer und Uwe Neumann. Das Highlight am späten Abend war die spontane Einweihung unserer neuen Tischtennisplatte. Unter Flutlicht auf Platz 1 war „Chinesisch“ besonders beliebt.

Wir danken allen anwesenden Vereinsmitgliedern und fleißigen Helfern für diesen gelungenen Abend.

 

Neue Formulare auf unserer Vereinshomepage


Ab sofort findet ihr auf unserer Webseite zwei neue Formulare.

Mit dem ersten Formular kann eine Mitgliedschaft in unserem Verein beantragt werden. Das zweite Formular sollten unsere Vereinsmitglieder verwenden, um dem Vorstand die Änderung ihrer persönlichen Daten mitzuteilen.

Beide Formulare können unter dem Menüpunkt Konditionen heruntergeladen und dann am PC ausgefüllt werden.

Da mit dem Aufnahmeantrag auch zugleich eine Teilnahme am Lastschriftverfahren für den Vereinsbeitrag verbunden ist, muss dieses Formular ausgedruckt, unterschrieben und im Verein abgegeben bzw. unserem Verein zugeschickt werden. Das gilt auch, wenn beim Formular zur Änderung persönlicher Daten eine andere Bankverbindung gemeldet wird.

 

Großes Interesse am Yonex LK-Turnier und an Deutschland spielt Tennis

Trotz kaltem und nassem Aprilwetters konnten wir am Wochenende vom 23. bis 24. April die Tennis-Freiluftsaison auf unserer Anlage eröffnen. Unser Yonex LK-Turnier und unser Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“ wurden sehr gut angenommen.

Zum Yonex LK-Turnier, welches wir am 23. April zum 6. Mal in Zusammenarbeit mit der Tennisschule „H-Club“ veranstalteten, konnten wir insgesamt 21 Teilnehmer begrüßen. Es nahmen 2 Herren in der Einzel-Konkurrenz LK 1-11, 16 Herren in der Einzel-Konkurrenz LK 12-23 und 3 Damen in der Einzel-Konkurrenz LK 12-23 teil. Alle Ergebnisse sind hier einsehbar.

An unserem Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“ am 24. April freuten wir uns auch über ein großes Interesse an unserem Sport. Die vielen Neugierigen konnten in einem Schnupperkurs unserer Tennisschule und im Spielen mit Vereinsmitgliedern selbst einmal ihr Können ausprobieren. Durch unseren Aktionstag konnten wir 3 Kinder und 6 Erwachsene für den Tennissport in unserem Verein begeistern.

An dieser Stelle bedanken wir uns für das entgegengebrachte Vertrauen bei allen Interessierten und für das Engagement bei unseren Vereinsmitgliedern.

Yonex LK-Turnier & Deutschland spielt Tennis

Am Wochenende vom 23. bis 24. April freuen wir uns, die Tennis-Freiluftsaison auf unserer Anlage zu eröffnen. Wir richten das Yonex LK-Turnier aus und beteiligen uns am Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“.

Yonex LK-Turnier 2016Das Yonex LK-Turnier veranstalten wir am 23. April zum 6. Mal in Zusammenarbeit mit der Tennisschule „H-Club“. Dieses Jahr kann sich in den Einzel-Konkurrenzen Herren LK 1-11, Herren 12-23, Damen LK 1-11 und Damen LK 12-23 angemeldet werden. Das Startgeld beträgt 25 Euro. Anmeldeschluss für alle Disziplinen ist der 21. April. Fragen zum Turnier beantwortet gern Bert Heppner unter 0172/8067480 und vorstand@tcoptimus.de.

Traditionsgemäß laden wir auch dieses Jahr wieder Neugierige zum Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“ ein. Allen Interessierten bieten wir am 24. April von 10 bis 13 Uhr ein attraktives Tennis-Programm zum Zuschauen und Mitmachen. Sowohl ein Schnuppertraining als auch freies Spielen mit Vereinsmitgliedern und Gästen ist kostenfrei möglich. Lizenzierte Trainer liefern Informationen und Tipps rund um den Tennissport. Fragen zu unserem Aktionstag beantwortet gern André Rothhardt unter 0171/5205275 und andre.rothhardt@yahoo.de.

Bei schlechtem Wetter finden unsere beiden Events in der benachbarten Tennishalle vom Sportpark Johannesplatz statt.

>>> Link zur Anmeldung beim Yonex LK-Turnier

Große Hilfsbereitschaft auch beim 2. Arbeitseinsatz


Am Samstag, den 09.04.2016, freuten wir uns, 28 fleißige Mitglieder
zu unserem 2. Arbeitseinsatz begrüßen zu dürfen.

Ein großes Dankeschön geht an alle Helferinnen und Helfer,
die gemeinsam wieder viel geschafft haben.
Hier ein paar erfreuliche Fakten:

– Insgesamt erbrachten alle 90 Stunden Arbeitsleistung.
– Alle unsere 7 Plätze wurden abgetragen, eingeworfen und die Linien repariert.
– 3 Plätze sind eingeschwemmt, gewalzt und spielfertig.
– Der Rasen wurde gemäht, das Haus komplett gesäubert und die Bänke repariert sowie gestrichen.

 

Gute Stimmung bei unserem 1. Arbeitseinsatz

Am Samstag, den 19.03.2016, fand der 1. Arbeitseinsatz auf unserer schönen Anlage statt.

20 Vereinsmitglieder befreiten bei guter Stimmung 5 1/2 Tennisplätze vom alten Ziegelmehl.

Nun freuen wir uns schon auf unseren 2. Arbeitseinsatz am Samstag, den 09.04.2016, ab 09:00 Uhr.

Alle Vereinsmitglieder sind wieder herzlich eingeladen, mitzuhelfen.

 

Beschlüsse der 1. Vorstandssitzung 2016

Am 18.02.2016 trafen sich unsere Vorstandsmitglieder im Vereinshaus zur 1. Vorstandssitzung in diesem Jahr.

Dabei wurden die folgenden Beschlüsse gefasst:

Mitgliedsbeitrag 2017

Der jährliche Mitgliedsbeitrag wird 2017 unseren gestiegenen Betriebskosten und Verbandsgebühren angepasst. Der neue Mitgliedsbeitrag für Erwachsene beträgt dann 200 Euro, für Studenten/Azubis/Jugendliche 90 Euro, für Kinder 50 Euro, für Bambino 30 Euro, für Rentner 160 Euro und für Vormittagsspieler 120 Euro.

Pflege unserer Anlage

Als Platzwart wird wieder unser Ehrenmitglied Reinert Langer eingesetzt. Er wird sich von März bis Oktober um die Pflege unserer Anlage kümmern.
Die Frühjahrsinstandsetzung unserer Plätze wird Reinert Langer gemeinsam mit unserem Vorstandsvorsitzenden Bert Heppner verantworten. Der Vorstand behält sich noch vor, eine Firma für die Instandsetzung von bis zu 4 Plätzen zu beauftragen.
Die Pflege der Grünflächen auf unserer Anlage wird die Firma von unserem Mitglied Uwe Neumann übernehmen.

Funktionswechsel im Vorstand

Die beiden Vorstandsmitglieder Ralf Schöneich und Tobias Lege tauschen ihre Funktion. Ralf Schöneich ist nun unser Jugendwart und Tobias Lege ist nun unser Sportwart.

Investitionen

Die Beschaffung eines neuen Kühlschranks und die Installierung von Solarplatten auf dem Dach unseres Vereinshauses sind geplant. Verantwortlich ist unser technischer Leiter Uwe Gleisberg.

Arbeitseinsatz am 19.03.2016

Der Winter neigt sich dem Ende entgegen und die Vorfreude auf die Freiluftsaison ist schon groß!

Daher haben wir für Samstag, den 19.03.2016, den ersten Arbeitseinsatz auf unserer Anlage geplant. Wir werden organisieren, dass sowohl am Vormittag als auch am Nachmittag gearbeitet werden kann.

Alle Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen, mitzuhelfen. Wir freuen uns über jede helfende Hand!

 

Ein Wochenende – Zwei Meisterschaften

Am Wochenende vom 13.02. bis 14.02.2016 fanden die Thüringer Hallen-Landesmeisterschaften der Senioren in Weimar und unsere Hallen-Vereinsmeisterschaften im Erfurter Sportpark Johannesplatz statt.

Hallen-Landesmeisterschaften der Senioren

An den Hallen-Landesmeisterschaften im Leistungszentrum des TTV nahmen zwei unserer Vereinsmitglieder teil. In ihren Altersklassen belegten sowohl Michael Schmidtchen (Herren 30) als auch Ralf Schöneich (Herren 40) den 4. Platz.

Hallen-Vereinsmeisterschaften der Damen und Herren

An unseren Hallen-Vereinsmeisterschaften nahmen und 4 Damen und 16 Herren teil. Bei den Damen gewann Kristina Franke vor Loreen Böttinger und Vivian Zöllner. In unserer Herrenkonkurrenz siegte Roberto Tran vor Tobias Lege und Eric Rudat.

>>> Alle Ergebnisse der Hallen-Vereinsmeisterschaften Damen

>>> Alle Ergebnisse der Hallen-Vereinsmeisterschaften Herren

Vorstand auf Weihnachtsfeier wiedergewählt

Am 19.12.2015 fand unsere Weihnachtsfeier im Sportpark Johannesplatz statt. Darin organisierten wir dieses Jahr unsere Vorstandswahl.

Zu Beginn standen zwei Stunden Tennis und Badminton auf dem Programm. Anschließend gab es ein gemeinsames Mittagessen in der Sportsbar. Am Nachmittag blickte der Vorstand auf die Saison 2015 zurück und wurde dann von etwa 50 anwesenden Mitgliedern für weitere zwei Jahre wiedergewählt.

Unser Vorstand besteht also weiterhin aus:

Bert Heppner (Vorsitzender)
Oskar Helmerich (Stellv. Vorsitzender)
Norbert Keller (Kassenwart)
Uwe Gleisberg (Technischer Leiter)
Ralf Schöneich (Sportwart)
Tobias Lege (Jugendwart)

Der Vorstand des TC Optimus wünscht nun allen Mitgliedern, Sponsoren, Partnern und Freunden des Vereins ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2016.

Weihnachtsfeier mit Mitgliederversammlung & Vorstandswahl

Nach der erfolgreichen Winterfestmachung unserer Plätze steht nun noch unsere Weihnachtsfeier mit Mitgliederversammlung und Vorstandswahl bevor. Der Vorstand des TC Optimus lädt dazu alle Vereinsmitglieder am Samstag, den 19.12.2015, in den Sportpark Johannesplatz ein.

An diesem Tag ist der folgende Ablauf geplant:

  • 09:45 Uhr: Beginn Weihnachtsfeier
  • 10:00 bis 12:00 Uhr: Tennis + Badminton
  • 12:00 bis 13:00 Uhr: Mittagessen
  • 12:00 bis 14:00 Uhr: Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl

Mitglieder, die ein Interesse an einer Vorstandsarbeit haben, bitten wir, sich bis zum 17.12.2015 beim aktuellen Vorstand zu melden.

Wenn an der Vorstandswahl nicht teilgenommen werden kann, besteht die Möglichkeit der Stimmenübertragung an ein anderes Vereinsmitglied.

>>> Einladung zur Weihnachtsfeier, Mitgliederversammlung und Vorstandswahl

>>> Schreiben für Stimmenübertragung

Arbeitseinsatz zur Winterfestmachung unserer Anlage

Es wird spürbar kälter und die nächsten Schneeflocken wurden schon vorhergesagt. Daher haben wir für Samstag, den 28.11.2015, von 09:00 – 14:00 Uhr einen Arbeitseinsatz auf unserer Anlage geplant. Alle Vereinsmitglieder sind eingeladen, bei der Winterfestmachung mitzuhelfen. Wir freuen uns über jede helfende Hand.

4 Plätze auf unserer Anlage noch bespielbar

Der Winter lässt noch ein wenig auf sich warten. Die Meteorologen prognostizieren für November angenehme zweistellige Temperaturen. Da es deswegen bereits einige Anfragen zur Bespielbarkeit unserer Freiplätze gab, möchten wir gern folgendes mitteilen.

Auf 4 Plätzen unserer Anlage sind die Netze noch angebracht und es kann dort noch gespielt werden. Durch unsere Flutlichtanlage auf 3 Plätzen ist das Spielen auch in den Abendstunden möglich. Sobald ein Wetterumschwung in Sicht ist, werden wir alle Vereinsmitglieder zu einem freiwilligen Arbeitseinsatz einladen. Wir hoffen dann auf viele fleißige Helferinnen und Helfer.

 

Gelungenes ELTROK Junioren Camp 2015

Seit mehreren Jahren ermöglicht die Firma ELTROK in Zusammenarbeit mit der Tennisschule H-Club ein leistungsorientiertes Trainingslager für unsere besten Kinder und Jugendlichen. Das diesjährige ELTROK Junioren Camp fand vom 10.10.-17.10.2015 erneut in Poreč (Kroatien) statt.

Ziel war es, durch zwei Trainingseinheiten pro Tag die Leistung unserer Jüngsten zu verbessern. Dafür eigneten sich die professionellen Sporteinrichtungen des Valamar Diamant Hotels wieder hervorragend. So konnten wir trotz einiger Regentage regelmäßig im Fitnessstudio und in der Tennishalle auf Sand trainieren.

Unser Ausflug nach Umag festigte den Mannschaftszusammenhalt. Zuerst besichtigten wir das ATP Stadion Stella Maris. Dort wird jedes Jahr im Juli das internationale Tennisturnier Konzum Croatia Open ausgetragen. Dann bestaunten wir die Umag Tennis Academy, in der Goran Ivanišević zahlreiche Trainingscamps leitet. Mit einem gemütlichen Bummel durch die Altstadt Umags ließen wir unseren Ausflug ausklingen.

Für dieses gelungene Trainingslager möchten wir uns vor allem bei der Firma ELTROK bedanken. Zudem gilt dem Engagement der Tennisschule H-Club, der Leistungsbereitschaft der Kinder und Jugendlichen sowie dem Einsatz der Betreuer ein großer Dank.

Schleifchenturnier 2015 voller Erfolg

Unser Schleifchenturnier gilt bei vielen Vereinsmitgliedern als der Saisonhöhepunkt. Dieses Jahr fand es am 10.10.2015 auf unserer Anlage statt.

Nachdem das Turnier die vergangenen Jahre wenig Zuspruch erhielt, konnten wir dieses Jahr bei bestem Tenniswetter 20 Teilnehmer/innen begrüßen. Darunter waren auch 5 Gäste vom TC Tiergarten Erfurt.

Traditionell wurden 5 Runden gespielt. Obwohl es beim Schleifchenturnier eigentlich nur Sieger gibt, sicherten sich Asija Schäfer (TC Tiergarten) sowie Martin Bilski 5 von 5 Schleifchen und hatten somit die Nasen vorn.

Ein großer Dank gilt allen Teilnehmern, unter denen beste Stimmung herrschte. Ein besonderer Dank geht an Frank Werner, der unser Schleifchenturnier zum wiederholten Mal hervorragend leitete und von vielen Teilnehmern dafür gelobt wurde.

Vereinsmeisterschaften und weitere Höhepunkte der Freiluftsaison

Nach unseren Ende September ausgetragenen Vereinsmeisterschaften freuen wir uns nun noch auf zwei weitere Höhepunkte der diesjährigen Freiluftsaison.

Die Bestplatzierten und die Anzahl der Teilnehmer/-innen unserer Vereinsmeisterschaften im Überblick:

Kinder gemischt
1. Platz: Charlotte Liesenfeld | 2. Platz: Anna Lena Schilling | 3. Platz: Eric Deutscher
(insgesamt 3 Teilnehmer/-innen)

Jugend weiblich
1. Platz: Charlotte Liesenfeld | 2. Platz: Anna Lena Schilling
(insgesamt 2 Teilnehmerinnen)

Jugend männlich
1. Platz: Roberto Tran | 2. Platz: Nils John | 3. Platz: Hung Viet
(insgesamt 7 Teilnehmer)

Damen
1. Platz: Kristin Gresse | 2. Platz: Alina Schumann | 3. Platz: Stefanie Braun
(insgesamt 4 Teilnehmerinnen)

Damen 40
1. Platz: Sylvia Michel | 2. Platz: Cindy Ruddat | 3. Platz: Karla Willkommen
(insgesamt 6 Teilnehmerinnen)

Herren
1. Platz: Lars Hoenen | 2. Platz: Bert Heppner | 3. Platz: Ralf Schöneich
(insgesamt 15 Teilnehmer)

Herren 40
1. Platz: Bert Heppner | 2. Platz: Peter Völkel | 3. Platz: Norbert Keller
(insgesamt 3 Teilnehmer)

Herren 50
1. Platz: Andreas Walther | 2. Platz: Norbert Keller | 3. Platz: Wolfgang Gust
(insgesamt 6 Teilnehmer)

Ein großer Dank geht an alle Teilnehmer/-innen und an unsere Sponsoren. Peter Völkel steuerte die Pokale bei und sorgte für die Verpflegung der Senioren. Der Shop unserer Tennisschule H-Club sponserte die Sachpreise für die drei Erstplatzierten der Kinder und Jugendlichen.

Nun sind alle Vereinsmitglieder jeder Altersklasse recht herzlich eingeladen, an unserem Schleifchenturnier am 10.10.2015 ab 09:30 Uhr teilzunehmen. Das Turnier wird jedes Jahr unter der Leitung von Frank Werner auf unserer Anlage durchgeführt und gilt bei vielen unserer Mitglieder als der Saisonhöhepunkt.

Ein weiterer Höhepunkt zum Abschluss der Freiluftsaison ist das ELTROK Junioren Camp vom 10.10.-17.10.2015 in Poreč (Kroatien). Für dieses leistungsorientierte Trainingslager müssen sich alljährlich unsere Kinder und Jugendlichen nach einem Punktesystem qualifizieren. Ziele des Camps sind die Leistungssteigerung durch zweimaliges Training am Tag und die Festigung des Mannschaftszusammenhalts.

ELTROK Mixed-Cup mit Teilnehmerrekord und Vereinsjubiläum

Am 12. und 13. September 2015 veranstalteten wir bereits die 7. Auflage unseres ELTROK Mixed-Cups. Die Anmeldung von 36 Mixed-Paaren sorgte zum wiederholten Male für einen neuen Teilnehmerrekord.

Im A-Teilnehmerfeld gewannen Jana Jordan (SB Versbach) und Andreas Dimke (TSV Altenfurt). Beide konnten sich im Finale gegen Elisabeth Junge-Ilges und Marco Lorenz (Erfurter TC Rot-Weiss) mit 7:5, 6:4 durchsetzen und sich 1.000 Euro Preisgeld sichern. Im B-Turnier holten sich Christine Junge-Ilges und Martin Spelda (Erfurter TC Rot-Weiss) den Sieg. Das C-Feld konnten Annegret Haase und Hardy Karius (TC Optimus Erfurt) für sich entscheiden.

Zum Abschluss des ersten Turniertages gab es wie gewohnt die allseits beliebte Party. Das Highlight des Abends war eine Lasershow mit anschließendem Höhenfeuerwerk anlässlich unseres 25-jährigen Vereinsjubiläums.

Ein großer Dank geht an unsere Sponsoren. Die Firma ELTROK und die Firma Schönemann ermöglichten unseren Tennis-Event erst in diesem Umfang. Zudem möchten wir allen Turnierteilnehmern und Zuschauern danken. Viele lobten die Turnierorganisation und versprachen schon ihre Anmeldung für den 8. ELTROK Mixed-Cup im nächsten Jahr.

>>> Alle Ergebnisse

TC Optimus Erfurt lädt zum 7. ELTROK Mixed-Cup

Am 12. und 13. September 2015 findet auf der unserer Tennisanlage eine neue Auflage des ELTROK Mixed-Cups statt. Bereits zum siebten Mal veranstalten wir das für alle Alters- und Spielklassen attraktive Turnier. Dieses Jahr dürfen sich alle Teilnehmer auf mehr Preisgeld und auf eine große Überraschung zur Turnierparty freuen.

Erneut wird es entsprechend der Spielstärken eine Einteilung in ein A-, B- und C-Teilnehmerfeld geben. Der Durchschnittswert der beiden Einzel-Leistungsklassen jedes Mixed-Teams bestimmt, in welchem Teilnehmerfeld gespielt werden kann. Je Feld wird im K.O.-System mit Nebenrunde gespielt. Zwei Matches sind somit garantiert. Die Startgebühr beträgt 20 Euro pro Mixed-Team.

Plakat ELTROK Mixed Cup 2015Das Turnier beginnt am Samstag um 9 Uhr. Bei der Party am Abend ab 19 Uhr ist für leckeres Essen, musikalische Unterhaltung und ein spektakuläres Höhenfeuerwerk gesorgt. Darüber hinaus erwartet alle Turnierteilnehmer und Gäste eine große Überraschung. Denn an diesem Abend möchten wir mit allen Mitgliedern, Sponsoren und Freunden unser 25-jähriges Jubiläum feiern.

Sonntagfrüh um 10 Uhr finden die Halbfinals und Finals statt. Bei der anschließenden Siegerehrung werden die bestplatzierten Mixed-Teams mit Urkunden und Preisen prämiert. Auf die drei Erstplatzierten des C-Turniers warten Sachpreise. Für die drei Erstplatzierten des B-Turniers gibt es eine Preisgeld-Staffelung 300, 200, 100 Euro. Für die drei Erstplatzierten des A-Turniers gibt es eine Preisgeld-Staffelung 1.000, 500, 200 Euro. Das beste Mixed-Team erhält zudem einen großen Pokal.

Bei Regen wird in die benachbarte Halle vom Sportpark Johannesplatz ausgewichen. Anmeldeschluss ist Donnerstag, der 10. September, um 20 Uhr. Bei Fragen steht Turnierleiter Bert Heppner unter 0172/ 806 74 80 und   per E-Mail kontakt@tcoptimus.de zur Verfügung.

>>> Turnierausschreibung

>>> Turnieranmeldung

>>> Bilder vom Turnier 2014

>>> Bilder vom Turnier 2013

>>> Facebook Fanpage

Erfolgreiche Landesmeisterschaften der Senioren

Vom 10. bis 12. Juli 2015 fanden die Thüringer Landesmeisterschaften der Senioren in Gera statt. In den Disziplinen Damen 30, Herren 40, Herren 50 und Herren 60 nahmen acht unserer Vereinsmitglieder teil.

Bei den Damen 30 triumphierte Luise Reinhardt souverän. Sie gab im Turnierverlauf lediglich ein Spiel ab und sicherte sich somit verdient den Titel. Kristina Franke belegte den vierten Platz. Carolin Schulz verlor leider ihr Erstrundenmatch.

In der Konkurrenz der Herren 40 konnte sich Ralf Schöneich über den zweiten Platz freuen. Hardy Karius marschierte nach seiner Niederlage in Runde zwei noch bis ins Finale der Nebenrunde, welches er dann aber nicht mehr gewann.

Unsere Herren 50 erwischte das Lospech. Ralf Fiedler scheiterte am späteren Viertplatzierten. Sandor Apro verlor gegen den top-gesetzten und späteren Sieger, konnte dann aber noch die Nebenrunde für sich entscheiden.

Im Hauptfeld der Herren 60 ging Klaus Goldbach an den Start. Er gewann in Runde eins und verlor dann leider gegen den späteren Finalisten.

Wir gratulieren allen Aktiven zur erfolgreichen Teilnahme und hoffen auf weitere Turnierbeteiligungen in diesem Sommer.

>>> Alle Ergebnisse

Plätze wieder bespielbar

Nach den technischen Problemen auf unserer Anlage kann nun ab sofort auf allen 7 Tennisplätzen wieder gespielt werden.